Hilfen zum Entscheiden

Voraussetzung einer Entscheidung im Glauben

Vertrauen: Gott möchte, dass ich glücklich bin und dass ich lebe.

Gott möchte mit mir kommunizieren. Er möchte sich mir mitteilen.
Er berührt mich durch meine Gefühle und inneren Regungen.
Gott hat nicht einen „Willen“ für mich, aber ein Projekt, eine Sehnsucht.
Gottes Sehnsucht für mich begegne ich da, wo ich im Kontakt bin mit meiner tiefsten Sehnsucht .
Gott nimmt mich als BeziehungspartnerIn ernst und fragt mich:
„Was suchst du?“

Vorbereitung einer Entscheidung

Ich brauche Zeit, Distanz und Stille um klarer zu sehen und zu fragen:

Wer bin ich? Wo komme ich her? Was hat mich geprägt?
Was sind meine Talente und Charismen? Und was sind meine Schwächen und Grenzen?
Was ist meine Sehnsucht? Was würde ich gerne tun? Wovon träume ich?
Was ist mein Ziel? Wofür möchte ich leben?
Wo fühle ich mich nützlich? Wo werde ich gebraucht? Wo kann ich mehr helfen/dienen?

Evaluation von Alternativen

Ich gebe mir Alternativen. Ich entscheide nicht zwischen einer guten und einer schlechten Alternative, sondern ich suche unter zwei guten die bessere (magis – mehr).
Ich versuche, mich den Alternativen gegenüber „indifferent“ zu machen.
Ich versuche, mir meiner verschiedenen Motivationen bewusst zu werden (Präferenzen, Ängste, Erwartungen anderer etc.).

Herz: Ich nehme mir Zeit für die verschiedenen Alternativen und schaue, was sie in mir auslösen (Gefühle, innere Regungen).
Wo spüre ich mehr Kraft, Energie und Friede? Was macht mich mehr lebendig?
Wo spüre ich Widerstände?

Verstand: Ich mache mir eine Liste mit den Vor- und Nachteilen jeder Alternative.

Ich suche Rat bei anderen: Was halten sie von meinen Ideen?

Entscheiden in Entschiedenheit

Ich entscheide mich. Jede Entscheidung ist auch ein Verzicht.
Den Schritt wagen trotz aller Ängste und Zweifel.
Sich nicht entscheiden ist auch eine Entscheidung.

Entschiedenheit: Ich wende mich konsequent der gewählten Alternative zu.
Ich nehme bewusst Abschied von den anderen Alternativen.
Ich bleibe der getroffenen Entscheidung treu, auch wenn Fragen und Zweifel auftauchen.

Das Kriterium einer guten Wahl: innerer Friede, Energie und Freude

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: