Erstelle eine Website wie diese mit WordPress.com
Jetzt starten

Startseite

Aktuelle Beiträge

Das denkende Herz des Stalles

Predigt zum Neujahrstag 2023 (Jesuitenkirche Luzern) „Das denkende Herz“ ist der deutsche Titel der Tagebücher von Etty Hillesum (1914-1943), in denen sie auf eindrückliche Weise Zeugnis gibt von ihrer Begegnung mit der Liebe Gottes inmitten von Krieg, Verfolgung und Tod. Und so wie die junge Jüdin „das denkende Herz der Baracke“ im Konzentrationslager Westerbork sein…

Auf dem Wasser gehen, der Zukunft entgegen? – Komm!

Gedanken inspiriert vom Song REVENANT von The Warning (Album Error, 2022), eine Frucht meiner Jahresexerzitien und Erfahrungen aus den Kairos-Exerzitien 2022 der Jugendpastoral Genf I don’t know no right or wrong A melody without a song Was geschieht mit unserer Welt? Wohin gehen wir? Worauf sollen wir hoffen? Wem dürfen wir noch vertrauen? Was ist…

Liebe oder was bin ich dir wert?

Gedanken zum 24. Sonntag im Jahreskreis C (Lk 15,11-32) Der verlorene Sohn im Licht von Amour von The Warning. Plead for me, bleed for me show me that I’m worth it! Am I worth it? Say if I were dying would you die for me? „Ich bin nicht mehr wert, Dein Sohn zu sein“. Diese…

Salz der Erde und Chlorophyll der Liebe

Predigt zum Fest des Heiligen Dominikus (Mt 5,13-16) Das Salz ist das Element, das allem Geschmack verleiht. Ohne Salz bleibt das Essen fad. Dabei hat es zwei besondere Eigenschaften: Zuviel davon ist ungeniessbar. Vielleicht ist es daher für das Heil der Welt auch gar nicht so wichtig, dass alle bekennende Christen sind. Und in Wunden…

Interview zum Ignatianischen Jahr

Maria Hässig von der Schweizer Kirchenzeitung SKZ hat mit mir über die Schätze der ignatianischen Spiritualität gesprochen und daraus einen Text gestaltet, der dankenswerterweise auch ohne Abonnement frei verfügbar ist (Ausgabe 08.2022, 21. April). „Wie will ich auf die Liebe Gottes antworten“ Interview mit Beat Altenbach SJ Das Interview finted sich auch auf der Webseite…

Er sah (nichts) und glaubte

Impuls zum Ostersonntag (Joh 20,1-10) „Da ging auch der andere Jünger ins Grab hinein; er sah und glaubte“ (Joh 20,8). Was hat dieser andere Jünger, von dem gesagt wird, dass Jesus ihn liebte, was Petrus nicht hat? Was sieht er da, wo für andere nur Leere, Ratlosigkeit und Verzweiflung herrschen? Warum ist er fähig, da…

Letzte Kommentare